Die HERZ Senkrechtbefüllanlagen

Effiziente Lagerraumbefüllung von HERZ

  • Die Senkrechtbefüllanlage von HERZ bietet die Möglichkeit, den Lagerraum optimal zu befüllen
  • Die Hackschnitzel oder Pellets werden über eine senkrechte Schnecke in den Hackgutlagerraum befördert und mittels horizontaler Schnecke im Lagerraum optimal verteilt.
  • GEEIGNET FÜR:
    Holzhackschnitzel M40 (Wassergehalt max. 40%) gemäß
    – EN 14961-4: Eigenschaftsklasse A1, A2, B1
    und Partikelgröße P16B, P31,5 oder P45A
    – ÖNORM M7133: G30-G50
    Holzpellets gemäß
    – EN 14961-2: Eigenschaftsklasse A1
    – Swisspellet, DINplus, ENplus oder ÖNORM M7135
Die HERZ Senkrechtbefüllanlage
Der Lagerraum befindet sich über dem Heizraum

Der Lagerraum befindet sich über dem Heizraum

Der Brennstoff wird über die Senkrechtbefüllanlage optimal im Lagerraum verteilt und über ein Fallsystem zum Kessel befördert.

Der Lagerraum befindet sich neben dem Heizraum

Der Lagerraum befindet sich neben dem Heizraum

Der Brennstoff wird in die gewünschte Höhe in den Lagerraum befördert und dem Kessel mit beliebigem Austragungssystem wie beispielsweise mittels Rührwerk, flexibler Schnecke, Schubstangen- oder Saugaustragung (je nach Brennstoff und Kesseltype) zugeführt.

Senkrechtförderschnecke im Gebäude

Senkrechtförderschnecke im Gebäude

Die Senkrechtförderschnecke kann bei Bedarf auch im Gebäude aufgestellt werden. Hackgut oder Pellets werden von außen in den Trog gefüllt und im Inneren des Gebäudes nach oben transportiert.

Nähere Informationen zu unseren Lager- und Fördersystemen finden Sie in unserem Lager- und Fördertechnik Prospekt, das nachfolgend zum Download steht.