HERZ Partner eröffnet Schulungszentrum in Japan

Ryokusan, der japanische Partner der Herz Energietechnik GmbH, setzte Mitte April einen weiteren Meilenstein in der Zusammenarbeit mit dem österreichischen Spezialisten für Scheitholz-, Pellets-, Hackgutanlagen und Wärmepumpen. Das Unternehmen präsentierte im Rahmen einer 2-tägigen Eröffnungsfeier das hauseigene Schulungs- und Kompetenzzentrum für Biomasseanlagen und deren Fördertechnik in der Niederlassung in Ebetsu, Hokkaido.

Mehr als hundert interessierte Besucher aus den Bereichen Planung, Installation, Politik und Presse nutzten die Gelegenheit, um sich über die modernste Technologie aus Österreich zu informieren. Neben der Veranschaulichung von unterschiedlichen Kesselfunktionsweisen anhand von HERZ Schnittkesseln wurde den Gästen unter anderem auch die Senkrechtbefüllanlage vorgestellt, die Hackschnitzel 6 Meter senkrecht nach oben in den 36m3 Lagerraum befördert. Von dort erfolgt der Weitertransport über 2 Schnecken zum laufenden 80kW Schulungskessel. Durch installierte Videokameras, die mit Monitoren im brandneuen Schulungszentrum verbunden sind, ist es außerdem möglich, die Funktionsweise des Rührwerks oder auch den Kesselbrennraum einzusehen.

Bei der Eröffnung konnten die Besucher zudem auf Tablet-PCs Kesselparameter ablesen und in Echtzeit verstellen. Durch das neu entwickelte Portal “my-HERZ“, welches mit der Möglichkeit der Fernvisualisierung und Fernwartung via Smartphone, PC oder Tablet-PC aufwartet, kann dies jederzeit und von überall erfolgen.

Durch das top ausgestattete Schulungszentrum wird praxisnahes Lernen direkt am Kessel geboten, wodurch ein optimaler Schulungserfolg für die Teilnehmer gewährleistet werden kann.

2016-11-23T11:05:41+00:00